Spenden und Patenschaften sind wichtig: Jugendliche weltweit brauchen Bildung

Ein aktueller Unicef-Bericht macht es leider wieder deutlich: viele der weltweit 10 bis 19-jährigen Jugendlichen leiden unter den Folgen von Krieg, Armut, Klimawandel oder den Folgen der Wirtschaftskrise. Spenden sind wichtiger als je zuvor.

Dabei hat sich die Situation vor allem in den Ländern verschärft, in denen es sowieso schon äußerst schwierig ist, sich als junger Mensch eine Perspektive aufzubauen.
Spenden werden vor allem zum Aufbau eines Bildungssystems benötigt. Denn oftmals endet für die knapp 1 Milliarde Jugendlichen in Entwicklungsländern die Ausbildung bereits nach der Grundschule. Andere gehen sogar überhaupt nicht zur Schule.

So wird einerseits die Chancenlosigkeit der Menschen bereits in jungen Jahren zementiert und andererseits können sich korrupte Regimes bei einem ungebildeten Volk wesentlich einfacher an der Macht halten.

Und so kommen gesellschaftliche Entwicklungen nur sehr schleppend (wenn überhaupt) voran.
Kinder und Jugendliche unschuldig in Gefängnissen sind in armen Ländern oft ebenso Alltag wie Zwangsverheiratung von Mädchen weit vor ihrem 18. Lebensjahr.

Neben dem Grundbedürfnis nach Nahrung, Kleidung und Unterkunft müssen die Kinder und Jugendlichen also deutlich mehr im Bereich Bildung gefördert werden.
Die Errichtung und Unterhaltung von Schulen und weiterbildenden Einrichtungen ist ein Muss, wenn die nächsten Generationen in den Entwicklungsländern eine echte Chance und Perspektive bekommen sollen.
Denn nur über die Bildung ist ein umfassender Wandel und eine selbständige Befreiung aus Armut und Unterdrückung möglich.

Eine dauerhafte Patenschaft ist im Bereich Bildungs-Förderung ideal. Egal ob Sie einen bestimmten Menschen oder ein Projekt dauerhaft unterstützen möchten – mit einer Patenschaft zeigen Sie Ihre Bereitschaft, über Jahre zu helfen. Und genau das ist wichtig, um den Kindern und Jugendlichen eine Perspektive zu geben.

Tragen Sie durch Ihre wichtige Spende oder durch eine Patenschaft für die Bildung der Jugendlichen dazu bei, eine bessere Zukunft zu schaffen.
Wie immer gilt: jede Spende zählt, jede Patenschaft schafft Hoffnung.

Dieser Beitrag wurde unter Spenden abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.